UNEXPECTED

 

Logo_unexpected_BremerJugendring-3

Mit dem Projekt UNEXPECTED möchte der Bremer Jugendring auf unkonventionelle Weise jungen Bremer_innen und ganz besonders auch denjenigen, die neu nach Bremen gekommen sind, mehr Raum geben, um ihre eigenen Wünsche und ihre Sicht auf die Dinge in die Gesellschaft einzubringen.

UNEXPECTED steht für:

– eine positive Einstellung gegenüber unerwarteten und neuen Ideen vom Zusammenleben
– spannende Begegnungen zwischen jungen Menschen unterschiedlicher Herkunft und Erfahrungen
– coole Diskussionen zwischen Jugendlichen und Politiker_innen, z.B. an abgefahrenen Orten oder mit spaßigen Methoden
– eure ganz eigenen Themen und Interessen umsetzen können, auch wenn diese ungewöhnlich sind
– Gemeinsamkeiten finden
– selbstbestimmt und kreativ sein

 

Es gibt zwei tolle Möglichkeiten, sich im Projekt UNEXPECTED kreativ auszuleben: einmal in Form eines FORUMS und einmal als DIALOG.

Ein Forum UNEXPECTED ist ein Ort des Austauschs, der Begegnung, des Fragens und des Antwortens. Hier könnt ihr mit anderen jungen Menschen ins Gespräch kommen oder kreativ und ohne viel Sprache miteinander kommunizieren. Ihr könnt euch gegenseitig im Alltag unterstützen, Spaß haben, wild diskutieren, Kunst machen und überraschende Gemeinsamkeiten finden.
Aus dem Forum heraus können Interessengruppen und Themen entstehen, die zu einer spannenden Veranstaltung, zu einem Dialog UNEXPECTED führen.

Im Dialog UNEXPECTED könnt ihr eure Anliegen und brennende Fragen loswerden. Ihr dürft euch einmischen, auf etwas aufmerksam machen und eure Meinung sagen. Der Bremer Jugendring unterstützt euch dabei, in den Austausch mit Politiker_innen und Expert_innen zu kommen. Ort, Thema und Methode bestimmt ihr selbst. Warum nicht mal so richtig unerwartet und kreativ?

rotkapperl+Wolf3winterspiegelei

Seid ihr neugierig geworden? Schaut auf der UNEXPECTED – Website vorbei und entdeckt die laufenden Projekte:

www.unexpected-bremen.de

 

Ideen für eine eigene Umsetzung?

Keine Scheu, meldet euch bei Arabella:

arabella.walter@bremerjugendring.de

Tel. 0421 – 41 65 85 16

 

Finanziert wird das Projekt UNEXPECTED mithilfe des Integrationsbudgets des Bremer Senats 2016/17.