Aktuelle Projekte

2021 – Jugend zählt, Bremen wählt…!

Welche Maßnahmen müssen zum Schutz des Klimas ergriffen werden? Welche Themen sind für junge Menschen in Bremen besonders wichtig? Und welche Eigenschaften braucht mensch eigentlich als Politiker_In? Diesen Fragen stellten sich am 01. September die Bremer Spitzenkandidat_Innen Doris Achelwilm (die Linke), Kirsten Kappert-Gonther (die Grünen), Theresa Gröninger (CDU, in Vertretung für Wiebke Winter), Sarah Ryglewski […]
» weiterlesen

2021 – #Ehrenwaas?! grillt die Ehrenamtskarte

Kennt ihr die Bremer Ehrenamtskarte? Sie ist eine Karte mit Vergünstigungen für ehrenamtlich Engagierte im Land Bremen und Niedersachsen mit dem Ziel Ehrenamtliche für ihr Engagement anzuerkennen und zu würdigen. Aus Sicht der MEG #Ehrenwaas?! hat sie allerdings einige Defizite, konkret heißt das: die Ehrenamtskarte ist für junge Engagierte kaum attraktiv und die Beantragungsvoraussetzungen (250h […]
» weiterlesen

2021 – Jugendverbände wählen Nachhaltigkeit

Auf welche Zertifikate müssen wir beim Einkaufen für unseren Verband achten? Was kostet eigentlich ein nachhaltig produzierter Fußball? Und wie viel Nachhaltigkeit steckt in einem Erste-Hilfe-Verbandskasten? Um Klima und Umwelt zu schützen, muss sich unsere Gesellschaft verändern und Strategien für mehr Nachhaltigkeit entwickeln. Auch wir Jugendverbände sind Teil dieses Prozesses. Die näher rückende Bundestagswahl haben […]
» weiterlesen

2021 – Besuch aus Frankreich

Unter dem Motto „5 Minuten für die Nachhaltigkeit“ haben wir über die letzten Monate hinweg mit einer Jugendgruppe aus Béziers in Südfrankreich zusammen gearbeitet. Während wir uns regelmäßig auf Videokonferenzen austauschten, entstanden in Béziers, am Lloyd-Gymnasium in Bremerhaven und bei uns zeitgleich Videos mit verschiedenen Tipps und Tricks zum nachhaltigen Leben. Die Videos wurden auf […]
» weiterlesen

2021 – Spot on Democracy zu Gast beim EU-Jugenddialog

„Wem gehört die Demokratie?“ – zu dieser Frage fand am 04.07.2021 ein EU-Jugenddialog in Kooperation mit dem Theater Bremen statt. Es diskutierten Wendla Schaper (EU-Jugendvertreterin) , Ali Isser (Spot on Democracy), Manuel Dreweck (Junge Union), Paul-Nikos Günther (Grüne Jugend) und Lizza Besecke (Jusos). Moderiert wurde die Podiumsdiskussion von Julian Beyer (Bremen Zwei). In Anbetracht der Bundestagswahl […]
» weiterlesen

2021 – Bremen wählt müllfrei

Am Europäischen Tag der Meere, dem 20. Mai, waren wir mit den Bremer Bundestagskandidat_Innen Wiebke Winter (CDU), Marcel Schröder (FDP), Paul-Nikos Günther (Die Grünen) und Selin-Ece Arpaz (SPD) im Rahmen der Veranstaltung „Bremen wählt müllfrei“ am Werdersee Müllsammeln. Ausgestattet mit Greifzangen, Bollerwägen, Müllsäcken und Biolimonande zogen wir bei strahlendem Sonnenschein in vier Teams von der […]
» weiterlesen

2021 – Wetten, dass..? – Die Bovi-Edition

Endlich, am 19. Mai 2021, konnte die eigentlich zur Nacht der Jugend im letzten November geplante Veranstaltung „Wetten, dass..?“ stattfinden. Im Rahmen einer Online-Veranstaltung angelehnt an die legendäre Fernseh-Show wurde mit dem Bremer Bürgermeister Andreas Bovenschulte gewettet, diskutiert und auch ein bisschen aus dem Nähkästchen geplaudert! Die teilnehmenden jungen Menschen teilten mit Herrn Bovenschulte Einblicke […]
» weiterlesen

2021 – Kostenloser Nahverkehr für Freiwillige?!

Was hat es mit der aktuellen Diskussion um den kostenlosen Nahverkehr auf sich? Und was bedeutet das für mich als Freiwilliger oder junge Ehrenamtliche in Bremen?  Über diese und weitere Fragen diskutierten wir am 14. April in der Online-Veranstaltung „Kostenloser Nahverkehr – Here we come?!“ mit Bremer Freiwilligen, koordinierenden Organisationen des Freiwilligendienstes, Wolfgang Geißler von […]
» weiterlesen

2021 – #Ehrenwaas?! Social Media Challenge

Die Mobile-Eingreif-Gruppe #Ehrenwaas?! ist wieder auf Mission und fordert! Diesmal kostenlosen ÖPNV für Ehrenamtliche auf dem Weg zur Einsatzstelle, denn Ehrenamtliche verdienen einen Platz in Bus und Bahn. In den kommenden Wochen posten die Jugendhelfersverbände Fotos von ihren Ehrenamtlichen „on tour“ ohne den ÖPNV zu nutzen … ganz schön anstrengend teilweise, der Weg zum Ehrenamt. […]
» weiterlesen