#Ehrenwaas?!

2017 sind die Jugendorganisationen der bremischen Hilfsverbände zusammengekommen und haben die Veranstaltungsreihe #Ehrenwaas?! gestartet. Seitdem wurde viel geplant, informiert, gefordert und einiges erreicht, um die Bekanntheit und die Wertschätzung für das Ehrenamt im Bundesland Bremen zu steigern.

Nach einer ersten Planungsphase mit Kennenlernrunden und Brainstormings sind die Verbände mit der Reihe #Ehrenwaas?! ON TOUR gestartet. Die Hilfsorganisationen haben an ihren Standorten Veranstaltungen organisiert, bei denen Sie mit Politiker_Innen, der Presse und Expert_Innen für ihre Fragen ins Gespräch kamen. Dabei haben sie eine Reihe von Forderungen entwickeln, in denen die jungen Ehrenamtlichen formulieren, was sie sich konkret wünschen, um bessere Bedinungen für Engagement zu schaffen. Genauere Infos dazu, wie das alles konkret Ablief und was dabei rumkam, findet ihr hier: #Ehrenwaas?! On Tour.

Gegen Ende 2019 sollte es nach Abschluss der Veranstaltungsreihe mit der Forderungsliste weitergehen, und da hatten die Jugendlichen auch gleich eine ganz konkrete Vorstellung: nun soll es an die Umsetzung der Forderungen gehen, ist doch klar! Dazu haben sie sich als Mobile Eingreif-Gruppe #Ehrenwaas?!, kurz auch MEG #Ehrenwaas?!, zusammengetan. In neuem Look und mit frischem Herbstwind in den Segeln ging es weiter und die ersten Veranstaltungen haben schon stattgefunden. Wir bleiben gespannt, was uns in 2020 erwartet. Neugierig geworden? Hier findet ihr die Rückblicke und News: Mobile-Eingreif-Gruppe (MEG).