Europa und Du!?

Wie hängen Euer Alltag, Eure Wünsche und Träume mit Europa zusammen?

Mit dieser Frage sind die jungen Teilnehmenden von ‘Europa und Du!?’ in den Workshop gestartet. Nach zwei intensiven Seminarwochenenden und mehreren Drehtagen sind die produzierten Kurzfilme auf großer Kinoleinwand im City 46 bei einer Filmpremiere gezeigt worden. Mit geladenen Gästen haben die jungen Filmemacher_Innen ihre Themen vor breitem Publikum anschließenden diskutiert.

Informationen zu den Filmpremieren finden sich unter dem Titel Europa und Du!? und Europa und Du!?2.0  HIER.

Die Kurzfilme stehen auch im Netz zur Verfügung.

Filme aus 2015

Zum Thema Lobbyismus gibt es einen „Imagefilm“, in dem die intensive Verflechtungen von Wirtschaft und Politik näher beleuchtet wird

  Unter dem Titel „Fremd“ wird auf den Einfluss der Medien zu Fremdenangst und Fremdenfeindlichkeit in Form eines Spielfilms  eingegangen

Mit der Praxis des „Containerns“ wird das Thema des rücksichtslosen Konsumverhalten der sogenannten Wegwerfgesellschaft aufgegriffen

Filme aus 2014

Tarek Chalabi – Interview mit einem jungen Geflüchteten

Ein Mann für TTIP – Parodie auf das Freihandelsabkommen TTIP

Ich wünscht, ich wär ein Turnschuh – Stop-Motion Film auf die Produktion von Kleidung in Drittländern

Die Festung – Muckumentary zur Abgrenzung Bremens Richtung Niedersachsen

Life Overdose Final – Ein Film der das Thema Alltagsüberfrachtung aufgreift

Bilder

Klicks

-

Dokumente

-