Fachtag Kinderschutz am 20. Oktober 2018

Kinderschutz ist ein gesetzlicher Auftrag und in der alltäglichen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen jederzeit aktuell. Mit einem Fachtag am 20. Oktober 2018 im Kellogs-Haus in der Überseestadt greift der Bremer Jugendring zusammen mit seinen Mitgliedsverbänden diese Aktualität auf und lädt dazu ein, sich anhand von einzelnen Konzepten aus den Verbänden intensiv mit dem Thema Kinderschutz auseinanderzusetzen. Ehren- und Hauptamtliche aus Jugendverbänden, /-organisationen und Jugendfreizeiteinrichtungen bietet der Fachtag eine Plattform, um gemeinsam voneinander zu lernen und untereinander in den Austausch kommen.

Der Flyer für die Veranstaltung kann HIER heruntergeladen werden.

Worum geht es an dem Tag konkret? Neben zwei Inputs von Katharina Moosdorf vom Kinderschutzbund Bremen zum Thema Kinderschutz und seinen verschiedenen Facetten werden zwei Workshops mit einzelnen Themenschwerpunkten durchgeführt. “Welche Instrumente und Vorgehensweisen sind in den Strukturen von Verbänden vorhanden, um den Schutz von Kindern und Jugendlichen sicher zu stellen? Mit welchen Methoden werden Teamende qualifiziert und sensibilisiert, um dem Thema gerecht zu werden? Wie werden Kinder- und Jugendliche gestärkt, ihre Rechte einzufordern?,” diese und weitere Fragen werden in den Workshops aufgegriffen.

Folgender Ablauf ist für den Fachtag vorgesehen:

Eigenes Material zum Thema Kinderschutz kann mitgebracht und ausgelegt werden. Für Verpflegung ist an dem Tag gesorgt.

Der Fachtag findet in den Räumen des alten Kellogg’s Hauses statt. Offizielle Adresse lautet Auf der Muggenburg 30, 28217 Bremen. Bitte beachten: Einfahrt ist die Straße Stephaniekirchenweide und dann das rote Klinkergebäude auf der linken Seite. Nächste Straßenbahnhaltestelle ist ‘Europahafen’ der Linie 3.

Sind noch Fragen offen geblieben? Dann gerne beim Bremer Jugendring bei Ulrike Oltmanns melden, ulrike.oltmanns@bremerjugendring.de oder telefonisch unter 0421 41658515.

Hier geht es zur Anmeldung:

Ich akzeptiere die Verwendung von Film- und Fotoaufnahmen für Dokumentationszwecke.
JaNein

Einwilligung

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Der Fachtag findet in Kooperation mit folgenden Jugendverbänden statt: