Stellenausschreibungen – Engagementsmöglichkeiten

Honorarkräfte für die Umsetzung des „Strukturierten Dialogs“ gesucht

Wir suchen ab sofort Honorarkräfte, die uns bei der Umsetzung des Strukturierten Dialogs zur Seite stehen.

Projekte im Strukturierten Dialog bringen junge Menschen und Leute aus der Politik und Gesellschaft miteinander ins Gespräch, schaffen Situationen, in denen junge Menschen ihre Vorstellungen und Wünsche zu den für sie wichtigen Themen in politische Gestaltungsprozesse einbringen können und das nicht nur für das Land Bremen, sondern für ganz Europa. Dabei liegt der Fokus auf der selbstbestimmten Organisation, der freien Themenwahl und dem partizipativen Umsetzen.

Was heißt das konkret?

Du sprichst junge Menschen an, überlegst mit ihnen zusammen, was sie aktuell bewegt, was sie gern verändern würden und bringst sie mit Entscheider*innen zusammen – seien es Politiker*innen oder Vertreter*innen anderer Organisationen. Für die Gründung der Jugendgruppe kannst du bspw. auf bereits bestehende Verbände und Jugendgruppen zukommen oder selbst eine Gruppe gründen. Gemeinsam geht ihr dann in politische Gespräche mit Entscheidungsträger*innen. Dabei bestimmt die Gruppe die Methode, den Ort und den Umfang. Sei es im Rahmen einer Podiumsdiskussion, einer Stadtrallye, beim gemeinsamen Kochen oder auch einem Theaterstück – je nach dem was zum jeweiligen Thema passt, denn deiner Kreativität sind kaum Grenzen gesetzt!

Aufgaben?

– Suchen und ins Gespräch kommen mit Jugendgruppen / Gruppen junger Erwachsener
– Organisation und Begleitung der Jugendgruppen
– Kommunikation mit allen Akteuren (Jugendgruppe, Politiker*innen, Presse, Bremer Jugendring)
– Themensuche und Ablaufplanung
– Begleitung der Gruppe mit ihrem Vorhaben bis hin zur Umsetzung einer Veranstaltung
– Dokumentation der Prozesse

Wen suchen wir?

– Studierende geisteswissenschaftlicher / pädagogischer / (europa-)politischer Fächer
oder Azubis aus dem sozialpolitischen Bereich mit Affinität für gruppendynamisches und politisches Arbeiten
– Personen mit hohem Kommunikationsverständnis
– Personen mit guter Fähigkeit der Selbstorganisation

Was bieten wir?

Wir zahlen 19,-€ / Stunde als Honorar. Der Stundenumfang richtet sich dabei nach den jeweiligen Projekten und Vorhaben.

Bei Interesse und Fragen melde dich bei Oksana Muhs-Sapelkin, Telefon: 0421-416585-15 oder oksana.muhs-sapelkin@bremerjugendring.de
Wir freuen uns auf ein kurzes Anschreiben mit der Motivation und gerne lernen wir uns dann kennen!

Hier gibt es weitere Infos zum Strukturierten Dialog.