What the fact?!

Medien müssen keine Angst machen – sie können zum Handeln motivieren.

„What the fact?!“ nimmt das Konzept des „konstruktiven Journalismus“ genauer unter die Lupe. Was bedeutet es, „konstruktiv“ zu berichten? Im Bildungsangebot erfahren die Teilnehmenden, wie einseitig und lähmend negative Nachrichten wirken können. Im Anschluss geht es ins praktische Ausprobieren motivierender Formen der Berichterstattung.

Anhand eines aktuellen Beispielthemas und in der selbstbestimmten journalistischen Umsetzung gehen wir folgenden Fragen nach: Welchen Unterschied machen verschiedene mediale Darstellungsformen für mein Handeln? Was regt mich an und was lähmt mich? Wie lässt sich sowohl sachlich als auch motivierend berichten? Wie schreibe ich so, dass Lust auf positive Veränderung entsteht?

Das Bildungsangebot wird von zwei Referentinnen und Referenten des Bremer Jugendrings begleitet.

Für wen?
Jugendgruppen und Schulklassen (ab 15 Jahren)

Wie lange?
1,5 – 2 Stunden

Kosten?
80 €

Interesse? Fragen? Einfach anrufen unter (0421) 416585-16 oder eine E-Mail schreiben an bildung@bremerjugendring.de!

 

 

 

 

 

 

Bilder

-