Schule

Schüler:innenrechte und Partizipation

Der Bremer Jugendring versteht sich selbst unter anderem als eine Lobby für die Interessen von Kindern und Jugendlichen. Diese Interessen gilt es auch direkt vor Ort zu vertreten. Deswegen macht der Bremer Jugendring natürlich auch vor den Türen der Schulen keinen Halt.
Gerade in der Schule treffen viele Interessengruppen und Personenvielfalt aufeinander. Um diese schwierigen Gewässer navigieren zu können, brauchen Kinder und Jugendliche Unterstützung in Form von Informationsmaterial, Fortbildungen und auch mal einem Ratschlag. Der Bremer Jugendring setzt sich in den Schulen besonders dafür ein, dass die Schüler:innen über ihre Rechte und Mitbestimmungsmöglichkeiten Bescheid wissen und darin gestärkt werden, diese auch umzusetzen. 

Pablo.klein scaled

Pablo Rodriguez

Bildungsreferent für Schnittstelle Schule –
Außerschulische Bildung
Netzwerk für Schüler:innenvertretungen

(0176) 56846196

pablo.rodriguez@bremerjugendring.de

An wen richten sich unsere Angebote?

Unsere Angebote richten sich in erster Linie an Schüler:innen und Jugendliche. Natürlich aber auch an all jene, die diese unterstützen wollen! Von interessierten Schulleitungen bis zu engagierten Schüler:innenvertretungen, von motivierten Lehrkräften bis zur Gesamtschüler:innenvertetung, von Schulsozialarbeit und Vertrauenslehrkräften bis zu Eltern, von Schulklassen bis Freizi Gruppen.
Wir arbeiten gerne mit allen zusammen, die sich für die Rechte von Schüler:innen interessieren oder poltisch interessiert sind (oder es werden wollen).

Welche Angebote bieten wir an?

Der Bremer Jugendring hat verschiedene Bildungsangebote, Workshops und Informationsmaterialien rund um das Thema Schüler:innenrechte, Partizipation und politischer Bildung.
Unten sind alle aktuellen Angebote aufgeführt und verlinkt.

Beratung und Vernetzung

Hast du Fragen zu deinen Rechten als Schüler:in oder zu den Mitbestimmungsmöglichkeiten an deiner Schule?
Haben Sie Fragen zu einem unserer Angebote oder zu einer möglichen Zusammenarbeit?
Wir gehen gerne auf alle Fragen ein und versuchen so gut es geht zu helfen.
Sollten wir selbst mal nicht weiterhelfen können, dann sind wir aber auch gut vernetzt und leiten dich gerne an die passende Stelle weiter.

Weitere Organisationen im Land Bremen

Die Gesamtschüler:innenvertretung (GSV) in Bremen vertritt alle Schüler:innen der Stadt Bremen gegenüber der Politik, der Bildungsbehörde und der Presse. Hier können alle Bremer Schüler:innen mitmachen, sich zu SV-Fragen beraten lassen und gemeinsam mit der GSV auch Projekte organisieren.

Der Stadtschüler:innenring (SSR) vertritt alle Schüler:innen der Stadt Bremerhaven. Hier könnt ihr mitmachen, euch beraten oder fortbilden lassen, wenn ihr in Bremerhaven zur Schule geht.

Das LidiceHaus bietet Fortbildungen für eure SV in verschiedenen Formen an. Hier gibt es auch Fortbildungen für Vertrauenslehrer:innen.

Das SV-Bildungswerk bietet euch ebenfalls Beratung und Schulungen zu SV-Fragen an. Erfahrene Schüler:innen kommen dafür als „SV-Berater:innen“ an eure Schule. Ihr könnt euch auch selbst als SV-Berater:innen ausbilden lassen. Außerdem gibt es beim SV-Bildungswerk viel Wissen und Infomaterial zum Thema SV!

Externe Beratungsangebote in schwerwiegenden Fällen

Solltest du auch außerhalb der Schule (Zuhause oder im Freundeskreis) konkrete Probleme haben oder dich unwohl fühlen und du weißt nicht an wen du dich wenden kannst, gibt es die Möglichkeit sich anonym und kostenlos beim Kinderschutzbund beraten zu lassen.

0421 / 240 112 20
https://www.dksb-bremen.de/kinder-und-jugendliche/beratung

Bei Problemen in der Schule, die sich aber nicht in der Schule lösen lassen hast du die Möglichkeit dich beim regionalem Beratungs- und Unterstützungszentrum beraten zu lassen.

https://www.rebuz.bremen.de/service/sch-lerinnen-und-sch-ler-9829

Solltest du oder jemanden den du kennst Probleme mit Diskriminierung oder rassistischen Erfahrungen gemacht haben und ihr Hilfe braucht, dann wendet euch gerne an das DiBS!

https://dibs.schule.bremen.de
dibs@rebuz.bremen.de oder dibs@rebuz.bremerhaven.de
+49 176 42 36 49 94

SV machen!

Was genau ist eine Schüler:innenvertretung (SV)? Wie kannst du dich in der Schule engagieren? Welche Rollen und Gremien gibt es an der Schule? Wie funktionieren die verschiedenen Wahlen? Welche guten Ideen und Tipps gibt es, um gemeinsam mit deinen Mitschüler:innen aktiv zu werden?

Alle Antworten gibt es in dem Handbuch „SV machen“ für Schüler:innen und deren Vertretung.
Dieses kann unten als PDF heruntergeladen werden oder im Büro des Bremer Jugendrings abgeholt werden.

Darin sind auch Links zu den Gesetzen, die im Land Bremen für SVen gelten und Links zu anderen Organisationen in Bremen und Bremerhaven, die dich zum Thema SV beraten können und Workshops für deine SV anbieten sind im Handbuch zu finden.

Bei Fragen zum Thema SV und Demokratie an der Schule wende dich gerne an uns.

Gesetze und Verordnungen im Land Bremen

Im Bremischen Schulverwaltungsgesetz steht, wie die Schulen im Land Bremen verwaltet werden. Das heißt, wie sie von außen (von der Behörde) und innen (zum Beispiel durch die Mitbestimmung von Schüler:innen, Lehrer:innen, Eltern oder Schulleitung) organisiert und kontrolliert werden. Im Schulverwaltungsgesetz steht auch, welche Gremien es an den Schulen im Land Bremen gibt, welche Regeln dazu gelten und wie die Schüler:innenvertretung funktioniert.

Im Bremischen Schulgesetz (BremSchulG) wird für das Land Bremen beschrieben, welche Aufgaben die Schulen haben, welche Schulformen es gibt und wie das Schulsystem aufgebaut ist. Außerdem werden die Rechte und Pflichten von Schüler:innen, Erziehungsberechtigten und den Personen, die in der Schule arbeiten, beschrieben.

In der Wahlordnung für die Wahlen in der Schülerschaft (SchülWahlO) sind alle wichtigen Regeln für Wahlen an der Schule beschrieben.

Du brauchst eine Vorlage für ein Wahlprotokoll oder für Stimmzettel? Diese kannst du herunterladen und so bearbeiten, wie du es brauchst.

Bildungbuchen scaled

Bildung Buchen

Alle Bildungsangebote des Bremer Jugendrings auf einem Blick! Von Europa bis zum eigenen Klassenzimmer. Von Macht bis Mitbestimmung.

20221027 Baukasten15

Spread your Rights!

Eine Instagram-Seite von Schüler:innen für Schüler:innen! Informiere dich über Themen rund um Schüler:innenrechte, SV-Arbeit und vieles mehr! Schau vorbei oder werde selber aktiv!

Screenshot 2024 02 14 at 10 36 47 20221108 SVHandbuch.indd 20221108 SVMachenHandbuch2022.pdf

Broschüre: SV Machen!

2022: Wusstest du schon, dass du in den Ferien keine Hausaufgaben machen musst? Und dass du den Unterricht eigentlich mitgestalten darfst? Schüler:innen haben Rechte! Lerne hier, wie du in deiner Schule mitbestimmen kannst und was deine Schule rechtlich machen darf und nicht machen darf.