moin mEUn – Von Bremen nach Brüssel!

Ihr wollt euch politisch einmischen? Euren Senf dazugeben? Leute mit Einfluss beeinflussen?

Ganz egal ob bei euch im Stadtteil, hier im kleinsten Bundesland Bremen, für ganz Deutschland oder auf internationaler/europäischer Ebene – eure Meinung zählt!
Mit dem Projekt „moin mEUn“ möchte der Bremer Jugendring jungen Menschen in Bremen und Bremerhaven die Möglichkeit geben, sich politisch einzumischen und mit lokalen Entscheidungsträger*innen zu europapolitischen Themen ins Gespräch zu kommen. Nebenbei können unterschiedliche Formen der politischen Kommunikation kennengelernt und partizipative Dialog-Veranstaltungen mitorganisiert werden. Ein besonderer Fokus liegt in den Jahren 2022/2023 auf den Themen Mobilität, Generationengerechtigkeit und politische Strukturen.
Als krönender Projektabschluss ist eine Fahrt nach Brüssel geplant, um Europapolitik auch außerhalb des Landes Bremen hautnah kennenzulernen und einfach mal „moin mEUn“ zu sagen in der (inoffiziellen) Hauptstadt Europas.

Der EU-Jugenddialog

Mit diesem Projekt tragen der Bremer Jugendring, seine Mitgliedsverbände und ihr Teilnehmer*innen zum EU-Jugenddialog bei. 

Noch nie gehört?

Im Jugenddialog können Jugendliche und junge Menschen mit politischen Entscheidungsträger*innen in Kontakt kommen, diskutieren und über ihre Anliegen und Bedürfnisse sprechen. Auf europäischer Ebene gibt es EU-Jugendkonferenzen mit jungen Vertreter*innen aus allen EU-Mitgliedsstaaten, die mit Politiker*innen über die Belange der europäischen Jugend sprechen.

Der Deutsche Bundesjugendring (DBJR) hat hierzu ein Video gemacht:

Aktuelle Ergebnisse

2020/2021 Der 8. Zyklus des EU-Jugenddialogs hatte zum Thema „Europe für YOUth – YOUth for Europe“ und hat sich insbesondere mit dem 9. Jugendziel „Räume und Beteiligung für alle“ beschäftigt. Die wichtigsten Ergebnisse findet ihr hier auf den Seiten des DBJR zusammen gefasst.

ERASMUS+ Jugend

Für das Projekt „moin mEUn – von Bremen nach Brüssel“ bekommt der Bremer Jugendring europäische Förderung im Rahmen von ERASMUS+Jugend. Das ist der Programmteil von ERASMUS+, der für junge Menschen im Bereich der nicht-formalen oder informellen Bildung gedacht ist.